Webdesign und Marketing mit WordPress, Joomla & Co

Joomla, das kostenlose Content Management System (CMS), hat in den letzten Jahren eine enorme Entwicklung durchgemacht. Das freie CMS genießt eine große Beliebtheit bei Webentwicklern und Webdesignern, da es eine einfache Oberfläche für die Organisation und Veröffentlichung von Webinhalten bietet. Kein Wunder also, dass sich viele Joomla Agenturen und Webdesigner darauf spezialisiert haben ihren Kunden und Klienten Joomla als CMS anzubieten und Website mit Hilfer dieser Software zu erstellen.

Einst aus dem Open Source Mambo Projekt entstanden, gehört Joomla heute neben WordPress und Typo3 sowie Drupal und Contao zu den am weitesten verbreiteten Content Management Systemen.

Joomla Profis schwören darauf, dass man mittels dieser Software großartige und durchaus auch komplexe Webseiten, u.a. auch Business Webseiten für Firmen und Unternehmen erstellen und betreiben kann. Dafür gibt es zahlreiche Joomla Templates und verschiedene Komponenten, sowie Module und Plugins, die nicht nur ein flexibles Design erlauben, sondern auch eine vielseitige Beherrschung an Daten und Interaktionsmöglichkeiten mit Usern und Mitgliedern einer Website. Aber auch ohne tiefergehende Kenntnisse von Webdesign und Marketing lässt sich mit Joomla in Handumdrehen eine Website erstellen und vermarkten.

Daneben hat sich in den letzten Jahren auch eine starke Bewegung an WordPress Profis organisiert, die WordPress (WP) für ein mindestens ebenso starkes CMS hält. In der Tat entwickelt sich WordPress mit einer rasanten Geschwindigkeit. Unzählige Plugins und Templates (die bei WP Freunden bevorzugt WordPress Themes genannt werden) bieten WordPress Anwendern die Möglichkeit Firmen-Webseiten und Hompages mit den starken Tools von WordPress zu erstellen. Auch hier hat sich eine Vielzahl an WordPress Agenturen entwickelt, die Websites mit WordPress erstellen. Auch für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) und für Marketingzwecke im Internet eignen sich beide CMS sehr gut.

Content Marketing mit WordPress und Joomla

Eines der wichtigsten Strategien für die E-Commerce Branche und für Webseitenbetreiber ist das Content Marketing. Es dient zum einen zur Kundenfindung und -Bindung durch gezielte Ansprache mit entsprechenden Inhalten. Zum anderen ist Content Marketing eine wichtige Disziplin der Suchmaschinenoptimierung. Wer bei Google und Suchmaschinen wie Bing oder Yandex Top-Positionen in den Suchergebnissen erreichen will, kommt um SEO Maßnahmen nicht herum. Hierzu zählt auch das Erstellen von Content zwecks des Suchmaschinenmarketings. Sowohl WordPress als auch Joomla sind hervorragende Tools für erfolgreiches Content Marketing und werden von Online Marketing Agenturen gerne eingesetzt.

Eine professionelle SEO Agentur nutzt jedoch nicht nur die nativen Eigenschaften von WordPress und Joomla für die Suchmaschinenoptimierung von Webseiten, sondern setzt zudem auch spezielle Plugins und Module ein, mit denen sich SEO höchst effektiv gestalten lässt. Die erfolgreiche Optimierung von Firmen und Unternehmenswebseiten ist mit einer einfachen Installation einer CMS nicht getan. Vielmehr sollten erfahrene Suchmaschinenoptimierer und WP Profis bzw. Joomla Entwickler mit der Umsetzung von SEO Ziele und Marketingstrategien beauftragt werden.

Jooham wird demnächst eine ausführliche Beratung zum Thema SEO mittels freier CMS zur Verfügung stellen. Ob Sie eine SEO Agentur, eine WordPress Agentur oder eine Joomla Agentur beauftragen, um Ihrer Firmenwebseite eine möglichst hohe Sichtbarkeit bei Google und Co zu ermöglichen oder, ob Sie selbst tätig werden wollen: Schauen Sie demnächst wieder auf www.jooham.de vorbei und erfahren Sie mehr zum Thema Online Marketing mit WordPress und Joomla.

Agentur für Wordpress- und Joomla-basierte Websites